Der schönste blonde Teenager jemals

Von | 15. Januar 2015

om, als wir alle gegessen haben und uns mit dem Geplauder beschäftigt haben, während die Vorquizsendung im TV war. Dave und Susie waren auf der linken Couch, mit mir, Hannah und Donna auf der richtigen Couch. Tess hat beim Essen auf dem Esstisch gestanden, während sich Doc bereitgemacht hat, um zu gehen, Golf spielend (obwohl ich nicht gewusst habe, warum jeder in ihrer richtigen Meinung Golf spielen würde, wenn es ein Spiel von Steelers darauf gibt.) Auf Papier hat das nach einem anderen zähen Spiel ausgesehen, weil Houston eine 10-6 Jahreszeit abging, wo sie zweit zu Steelers in der Abteilung beendet haben und die Rothäute in ihrem Saisonöffner – aber ihrem gegen Pittsburgh immer gesaugten Angriffsdirigenten Dan Pastorini vereitelt hatten, das AFC-Meisterschaftsspiel des vorherigen Jahres zu ihnen 34-5 verlierend, fünf Auffangen werfend. Leider für die Öler hat dieses Spiel dasselbe angefangen – jeder im Zimmer war auf ihren Füßen, johlend‘ und brüllend‘ und Schreckliche Handtücher über ihre Köpfe schwenkend, als Anfang des ersten Viertels Pastorini eine Auswahl geworfen hat, die in die Zehn-Yard-Linie zurückgegeben wurde, führt das Aufstellen eines Touchdowns einige Spiele später. Steelers 7-0. Weil das Spiel untergegangen ist

tled in, Susie neigte sich zurück in den Arm von Dave auf der anderen Couch, während ich an meiner Schüssel des Chilis gearbeitet habe, an der Seite von Hannah sitzend. Die Verteidigung der beider Mannschaft war als ein zweites Viertel stark die Feldabsicht von Steelers war die einzige weitere Kerbe vor der Hälfte. Die Öler haben veranlasst, dass der Ball das dritte Viertel unten 10-0 angefangen hat, aber Mike Wagner hat Pastorini für sein zweites Mal und drei Spiele abgefangen späterer Terry Bradshaw hat es in der Endzone für den TD eines anderen Steelers geworfen, es 17-0 machend. Die Öler haben den Beginn genommen, Pastorini hat ein anderes Auffangen geworfen, Steelers hat einen anderen Touchdown bekommen, und die Öler sind dann für das vierte Viertel unten 24-0 und mit einem neuen Angriffsdirigenten herausgekommen. Mit dem Spiel bequem in der Hand hat Tante Tess unterbrochen, um uns zu erinnern, „ich gehe jetzt zur Arbeit. Räumen Sie bitte den Platz nach dem Spiel auf – der Doktor wird ungefähr sechs Zuhause sein.“ Sobald ihre Mama die Tür war, ist Hannah neben mir geglitten. Ich habe meinen Arm um ihre Schulter gewickelt und habe sie in zu meiner Brust viel als Dave gezogen, und Susie hatte eine Zeit lang auf der anderen Couch getan. Donna, ist g aufgestanden

Avenue ich, den ein scheußlicher Blick und gesagt hat, „hat Steelers das bekommen, gehe ich zu meinem Zimmer.“ Sobald Donna weg war, habe ich mich geneigt in, Hannah einen langen Kuss zu geben, der nur durch ihr Springen und das Kreischen gebrochen ist, als ich ihren Esel geklemmt habe, der Dave und Susie bekommen hat, die laut lacht. Dave hat die Backe von Susie gedrückt und hat gesagt, „Siehe, dass meine Mädchenspannenklasse = kursiv/-Spanne mag, wenn ich mit ihrem Kolben spiele!“ Der neue Houstoner Angriffsdirigent tat etwas besser nicht, als sein zweites Auffangen (und der Steelers, der des Spiels fünft ist), von Dirt Winston 41 Yard für einen Touchdown zurückgegeben wurde. Hannah ist von der Couch aufgestanden und hat versucht, mich vorwärts durch meine Hand zu ziehen. Als ich nicht aufgestanden bin, hat sie, „c’mon gesagt, gehen wir!“, aber meine Augen wurden an den Schirm geklebt, als ich, „das Spiel nicht noch geantwortet habe!“ Sie hat meine Hand fallen lassen, stellen Sie sowohl von ihr auf ihre Hüften als auch das an mir gerade Schauen sie hat laut bekannt gegeben „Es ist achtunddreißig, um Klasse = kursiv NICHTS abzumessen! / messen ab ich gehe zu meinem Zimmer – wenn Sie nicht dort in dreißig Sekunden sind, schließe ich die Tür, und Sie könnten ebenso nach Hause gehen.“ Dave und Susie versuchten, zu laut nicht zu lachen

. Dave hat „Sie sichere erzählte Spannenklasse = kursiv Sie verlesen! / Spanne“ und Susie hat beigetragen, „Sie bekommen besser das Bewegen, wir, werden Frauen nicht gern warten lassen!“ Als ich das Wohnzimmer verlassen habe, habe ich Stehen von Hannah an der Oberseite von den Stufen gesehen. Ich bin zwei auf einmal gesprintet, und sie hat meine Hand genommen, als ich zu ihr gekommen bin, mich unten der Saal zu ihrem Zimmer führend. Ich war zum Haus oft gewesen, aber war nach oben abgesehen von einer Hand voll Reisen nach dem Badezimmer einschließlich eines sehr denkwürdigen Beispiels nie gewesen. Hannah war die letzte rechts, und als ich hereingegangen bin, konnte ich die Fenster in den Hinterhof und auch zum Haus nebenan sehen. Sie ist gegangen und hat auf dem Bett gesessen, während ich innerhalb der Türöffnung gestanden habe, dann langsam hat meinen Weg ringsherum gemacht, jedes Detail im Zimmer untersuchend. Sie hat auf einem Baldachinbett gesessen, das in rosa und Weiß geschmückt ist. „Ein Bett passt für eine Prinzessin?“ Ich habe gefragt. Die Wände waren ein Hellblau, das teilweise durch Poster von Dave Parker der Piraten und dem Terry Bradshaw von Steelers mit ihrem eigenen Schrecklichen Handtuch bedeckt ist, das an der Wand neben dem Kostümier befestigt ist. Es war leicht, dieses Mädchen zu lieben.

Ich habe ein großes Lächeln bekommen, als ich gesehen habe, dass mit allen voll gestopften Tieren, die die Basis der Wände, nur eines – der Papagei liniert haben, hatte ich sie auf der Messe gewonnen – eine prominente Position auf dem Zentrum ihres Kostümiers direkt vor dem Spiegel hatte. Als ich zum Bett zurückgekehrt bin, hat Hannah gestanden und hat ihre Arme um meinen Hals gewickelt, meinen Kopf niedrig genug für sie herunterziehend, um ihre Lippen auf meinigen zu legen. Meine Hände sind ihre Taille heruntergekommen, haben sie dann durch ihre Hinterbacken angehalten, meine wachsende Errichtung in ihren Bauch drückend, weil unsere Zungen in jeden Mund eines anderen eingegangen sind. Sie hat ihre Hände zu meiner Taille fallen lassen und hat das Versuchen herumgetastet, meinen Riemen aufzumachen. Der Mangel dem sie hat mein Hemd und aus meinem angehalten, keucht und hat am Aufmachen der Knöpfe gearbeitet. Als sie im Stande gewesen ist, offen mein Hemd zu ziehen und meine bloße Brust auszustellen, ist ihr Mund zu einem meiner Nippel gegangen, elektrische Rucke durch meinen Körper sendend, als sie mein winziges, aber jetzt harte Nippel mit ihrer Zunge geschnippt hat. So viel, wie ich diese neue Sensation genoss, habe ich gesagt, „Nein, das ist meine Umdrehung, Sie zu tun!“ Ich habe das Hemd von Hannah über ihren Kopf gezogen, habe mich dann unten geneigt

um ihren Hals als zu küssen, haben meine Hände gearbeitet, um ihren Büstenhalter zu lösen. Einmal gelöst hat sie es vorwärts fallen lassen, dann hat es beiseite geworfen. Ich habe freundlich die Vorderseite ihrer Schultern gedrängt, ihren Fall umgekehrt auf das Bett, ihre Füße zu machen, die mit ihren Knien am Rand hängen. Ich bin auf meinen Knien heruntergekommen und habe ihren rechten Fuß genommen, ihre Schuhe und Socken wegziehend, habe dann zum anderen dasselbe gemacht. Mit beiden bloßen Füßen habe ich wieder ihren richtigen gehalten und habe langsam über ihren Knöchel geleckt. Es war kitzlig und zur gleichen Zeit erotisch, als an der Berührung meiner Zunge hat sie angefangen sich zu krümmen, versuchend, ihren Fuß aus meinem Griff als sie Prinzipien, „Nein, kein … oh Gott zu bekommen, der …“ das Massieren des Fußes mit beiden Händen kitzelt, als sie fortgesetzt hat sich zu krümmen, habe ich meine Zunge weiter überfahren, bis ich ihren großen Zeh in meinen Mund knallen gelassen habe. Sie hat mit dem „Gott, kein … oh nicht“ weitergemacht. Ich habe geschnappt „so, Es ist, was Sie bekommen, um Fräulein etwas vom Spiel zu machen! “ als ich ihren Fuß dicht und zurückgegeben gehalten habe, um auf den anderen Zehen der Reihe nach zu lutschen, als sie noch lauter geworden ist, „nein, kein … kein … oh … bin ich … CUMMING!“ als sie ihren Rücken überwölbt hat und dann darauf gerollt hat

ihre Seite, noch unfähig, ihren Fuß von meinem Griff zu befreien. Hannah versuchte, ihren Atem zu fangen, als ich mich bis dazu erhoben habe, schwanken über sie. „Sind Sie in Ordnung?“ „Oh Mensch, ja. Ich habe nicht gewusst, dass ich das tun konnte.“ Ich habe unten gereicht, um sie aufzumachen, keucht, als ich geantwortet habe, „Gut, weil wir noch nicht getan werden!“ Ich bin zu meinen Knien auf dem Fußboden zurückgegangen, als sie mit ihr gewackelt hat, keucht und Damenslips unten ihr Kolben. Ich habe gezogen, bis sie von ihren Beinen geglitten sind, sie nackt auf ihrer Rückseite, ihren Beinen verlassend, die noch einmal über den Rand des Betts baumeln. Dieses Mal hat meine Zunge über ihrem rechten Knie angefangen, und wieder hat sie sich als meine Finger gekrümmt, die freundlich über den Rücken ihrer Knie streichen. Da mein leckt, hat weiter die weiche Haut innerhalb ihres Schenkels herangebracht, ich habe allmählich ihre Knie einzeln gestoßen. Als ich zu ihr anderes Bein geschaltet habe, habe ich einen flüchtigen Blick an meinem Bestimmungsort, ihre rosa, aufgedunsenen durch einen Fleck des nahen abgeschnittenen lockigen Haars bedeckten Lippen gestohlen. Als ich mich zu meinem ersten Geschmack des Kätzchens bereitgemacht habe, habe ich auf ihr Gesicht von meiner Position zwischen ihren Schenkeln aufgeblickt. Sie hat eine Hand voll mein Haar ergriffen und hat gespuckt „Ziehen mich nicht auf!“ Ich bin langsam, Pro-Behälter hineingegangen

g mit meinen Fingern. Ich hatte meine Hände da unten ein paar Male, aber das war mein erster klarer Blick auf ihre Anatomie. Mit beiden Händen habe ich sorgfältig ihre Lippen geteilt, habe dann einen langen genommen lecken vom Boden bis die Spitze ihres Schlitzes. Ich habe für einen Moment Pause gemacht, versuchend, den Geschmack zu legen. „Spinat?“ Ich habe genommen ein anderer, tiefer leckt. „Sprosse von Brussel!“ Ich habe Spaß gemacht. „Was für! Hat nicht getan Ihre Mutter erzählt Ihnen jemals – kein Nachtisch, bis Sie alle Ihre Gemüsepflanzen beendet haben!“ Ich habe weiter geleckt, versuchend, ihre Klitoris zwischen meinen Lippen zu nehmen, als sie mein Haar angezogen hat und legen Sie ihre Hüften in mein Gesicht nieder. Schließlich hat sie gerade gesagt „oh, Kommen Sie genug heran! Gehen Sie in mich gerade herein!“ Ich habe gestanden, habe meine Brieftasche aus meiner Tasche gezogen und habe es auf dem Bett gesessen. Als ich gefallen bin, keucht mein, um meine wütende Sechseinhalb-Zoll-Errichtung auszustellen, Hannah hat gesessen und hat sie in beiden Händen genommen, darüber langsam streichend. Als ich das Präservativ aus meiner Brieftasche gezogen habe, hat sie „Hier gesagt, lassen Sie mich versuchen. “ Ich hätte wahrscheinlich etwas besser nicht getan, weil es mein erstes Mal mit einem Präservativ war. Sobald Hannah den Folienbeutel geöffnet hatte, hat sie die Wunde Latex und plac entfernt

Hrsg. es gegen den Tipp meines Hahns, der dann langsam zu mir gestoßen ist, damit fiedelnd, bis es sich über meine komplette Länge entfaltet hat. Ich habe ihr einen schnellen Kuss gegeben, habe dann ihren Rücken auf dem Bett aufgestellt. Ich habe zwischen ihren Beinen gestanden und habe mich in bis den Tipp geneigt

Kommentar verfassen