Heiratsfähige Filmbevorzugungen

By | 31. Januar 2015

das Re-Tun zu ihr, selbst wenn er auch gewollt hatte. Deshalb musste sie mit ihrem wörtlichen Missbrauch und dem aggressiven Misshandeln ihres Körpers aufstellen, während Peter gerade zugesehen hat. Natürlich hat der Missbrauch wirklich an sein Voyeurtum appelliert, und er wurde durch das verdrehte Verhalten des Kunden völlig angemacht. Nach drei Monaten des Durchführens an diesen Sexualparteien zu dreien konnte sie für die Tatsache zeugen, dass die Sitzungen vollbrachten, was Peter gewollt hat, spielte sie jetzt die hoch entwickelte Schlampe für ihn, Erfolg. Nachdem die neuste Partei, während im Badezimmer zu Ende war, das sich, sie mulled über ihren Entwicklungszyklus des sexuellen Wachstums erfrischt. Sie war davon gegangen, ein sehr gemischtes junges Mädchen, zum Werden ein Parteimädchen des leichten Vorteils zu sein, dazu jetzt eine Frau/Schlampe der Herrin/Büros zu sein, die irgendetwas getan hat, was ihr Chef ihr befohlen hat zu tun. Es gab nur ein Niveau des Geschlechtes verlassen – eine völlige Hure zu sein. Sie hat sich auch gefragt, nachdem sie im Laufe drei Monate dieser Parteien der sexuellen Liederlichkeit gewesen war, was ihr Mann denken würde, ob er gewusst hat, was noch weiterging

am Büro außer, dass sie durch Peter dröhnend geschlagen wird. Sie hat die Antwort nicht gewusst, aber hat sich gefreut, dass er nie das Bürogeschlecht besonders hat besprechen wollen, seitdem sie einen neuen Namen jede Woche zur wachsenden Liste von Kerlen hinzufügte, die ihn zum Hahnrei gemacht hatten. Der 16-jährige NEFFE DES CHEFS (BLUTSCHANDE BABYSITTEN??) : Drei Monate nach der ersten Kundensexualpartei hatte Mark viel erforderlich und geschätzt am Samstag von von seinen anspruchsvollen Studien der medizinischen Fakultät und Residentarbeit. Sie war aufgestanden und hatte sich in einem zufälligen, Formenumarmen, kurzem, dichtem rosa Sommerkleid angezogen. Die Spitze hat einen Augenverfangenbetrag der Spaltung gezeigt, während das Räuspern des dichten Kleides Schenkel hoch auf ihren sensationellen, bloßen Beinen geritten hat. Sie trug nur rosa Bikinidamenslips unter dem Kleid, während ihre Füße in einem Paar von 4 Zoll hohen, offenen finanzstarken, weißen Sommerkeilen waren. Sie könnte etwas erotischer nicht ausgesehen haben, noch ihr Körper könnte etwas reifer ausgesehen haben. Sie hatte ihren hübschen jungen Mann sein Frühstück bestochen und ihn zum Tisch genannt, ist dann gegangen und hat eine Kleidung in der Waschmaschine gestellt. Weil sie tat

g, den das Telefon angerufen hat und hat Mark darauf geantwortet. Eine männliche Stimme hat gebeten, mit ihr zu sprechen. Mark hat gefragt, wen er ihr erzählen sollte, rief. Die Stimme antwortete, „ich bin Peter Epstein, ihr Chef, und wer sind Sie, kann ich fragen?“ „Ich bin Mark Hudson, ihr Mann“, hat er ihn informiert. „Oh“, die Stimme hat in der Überraschung gegrunzt. Mark hat sie das Telefon genommen und, hat gesagt, „Es ist Ihr Chef.“ Sie hat es ergriffen und hat „Hallo“ gesagt. Peter hat geantwortet, „Hallo Honig, schade, Sie zuhause nennen zu müssen, aber ich brauche verzweifelt Ihre Hilfe.“ „Was brauchen Sie mich, um für Sie, Peter zu tun“, fragte sie? „Gut besucht mein 16-jähriger Neffe uns an diesem Wochenende, und ich habe ihm zum Büro an diesem Morgen dazu gebracht, ihn zu begleiten. Da wir uns bereitmachten, um abzureisen, habe ich eine dringende Benachrichtigung erhalten, dass, in ungefähr einer Stunde, ich an einem wichtigen Telefonkonferenzgespräch nach Europa teilnehmen soll, dass es letzt für ein Minimum von zwei Stunden geht. Also, Honig, ich brauche Sie, um zum Büro zu kommen, und Art dessen babysitten mein junger Neffe. Er ist zu viel von einem verdorbenen, schelmischen Bengel, um hier allein verlassen zu werden, so brauche ich Sie, um herunterzukommen

und halten Sie ihn unterhalten, bis das Konferenzgespräch damit zu Ende ist.“ Jemals eitel sollte sich ihre Antwort beklagen, „Aber ich werde zufällig angekleidet und würde mich duschen und mich ändern müssen, bevor ich da unten kommen konnte.“ „Kommen Sie, wie Sie, Babypuppe sind, wird es gerade fein sein. Kein anderer ist hier heute, so werden Sie von niemandem, aber zwei von uns gesehen“, hat er versprochen. „Außerdem weiß ich nicht, was Sie über, Hölle besorgt sind, konnten Sie nicht schlecht aussehen, wenn Sie versucht haben“, hat er, „Gelacht, so verschaffen Sie sich hier unten.“ „Gut ganz recht dann“, hat sie nachgegeben, „werde ich dort in ungefähr 45 Minuten sein.“ Sie ging zur Küche zurück und erklärte die Situation Mark, der antwortete, veranlasst Subspezialisierung, „Klingt es zu mir wie Ihr Chef, dass Sie zum Büro auf einem dummen Vorwand gerade hinuntergehen, so kann er Sie bumsen? “ „Ich denke wirklich so, Schätzchen nicht, aber, wenn er mich wirklich tut, wenn ich zurückkomme, werde ich mich freuen, Ihnen allen die schmutzigen Details zu erzählen.“ sie hat kokett gesagt, ihn auf der Backe klopfend. „Nein“, ihr Mann hat geantwortet, „Ich will wirklich nichts über das Geschlecht wissen, das er mit Ihnen an hat

Büro, jemals.“ „O.k. dann haben Sie es Ihr Weg, und ich werde Sie sehen, wenn ich zurückkomme“, hat sie gelacht, als sie ihn auf der Backe geküsst hat, ihren Geldbeutel ergriffen hat und die Tür abgelaufen ist. Als sie zum Bürogebäude gekommen ist, hat sie ihren Pass am gawking jungen Wächter aufblitzen lassen, hat dann den Aufzug bis zur Dachterrassenwohnung genommen. Sie hat sich zu den Büros des Unternehmens eingelassen und ist zum Bereich von Peter zurückgegangen, wo sie ihn und einen Jungen gefunden hat, der Fernsehen beobachtet. Sie ist zu ihnen und Peter nachgeschlagen und gesagt durchgegangen, „Hallo Liebling“, hat sie dann in seinen unglaublich jung aussehenden Neffen, Alex Epstein vorgestellt, der wie eine kleinere, kürzere Version seines Onkels ausgesehen hat. Der Teenager ist aufgestanden und hat hallo und in ihren 4-Zoll-Fersen gesagt, sie war wirklich höher als er und hat mehr gewogen als er hat. Sie, hat so jung gedacht, wie er geschaut hat, dass er wirklich einen Babysitter gebraucht hat. Peter stand dann auf und stellte seinen Arm um ihre Schultern und sagte, „Ich hatte keine Idee, dass Sie, Honig verheiratet waren, wenn die Hölle die geschah?“ „Vor ungefähr drei Monaten“, hat sie mit einem Blendenlächeln geantwortet. „Verdammt, und haben Sie nicht e getan

ven laden mich zur Hochzeit ein“, hat er gelacht, sie auf dem Esel spielerisch schlagend. „Weiß Ihr Mann, dass ich Sie bumse“, fragte er stumpf? „Ja tut er“, hat sie geantwortet. „So nehme ich es, dass er kein Problem damit hat“, fragte er? „Nicht tut er nicht, er ist über das Geschlecht sehr großzügig“, hat sie ihn versichert. „Ich werde froh verdammt, das zu hören“, hat Peter geantwortet, ihr gebend, quetschen ein anderen, „Ich würde für einen eifersüchtigen, possessiven Mann es hassen, dieses sehr gute Ding zu zerstören, haben wir das Gehen hier.“ Tief in den Gedanken gleitend, rieb Peter sein Kinn seit ein paar Momenten, sagte dann, „Verdammt, so haben wir alle eine verheiratete Frau seit den letzten drei Monaten gebumst und wussten es nicht sogar? Scheiße, Sie sollten mir erzählt haben, Baby, weil alle Kerle, die Geschlecht mit Ihnen gehabt haben, seitdem Sie sich verheiratet haben, hätte geliebt, gewusst zu haben, dass sie kamen, um eine verheiratete Frau dröhnend zu schlagen, deren Mann gewusst hat, dass sie auf der Seite ausstellte. Hölle, wissend, dass Sie die Frau eines anderen Mannes bumsen, macht das Geschlecht so viel heißer, schmutziger und mehr befriedigend.“ Peter hat Pause gemacht,

das Weitergehen, diese neue Drehung zu bearbeiten, sie hatte ihn damit präsentiert, dann schließlich, „Verdammt gesagt, wissend, dass Sie verheiratet sind, fügt ein Anregen, dekadente Würzigkeit zu den Donnerstagsabendkundenparteien, sowie zu Ihrer Position als meine Herrin so als ein verspätetes Hochzeitsgeschenk hinzu, ich bin dabei, Ihnen zu geben, weitere 25.000 $ erheben.“ Sie wurde durch diese Nachrichten so verblüfft, dass alles, womit sie herausplatzen konnte, ein schwacher, „Danke“ war, als sie das unerwartete Geschenk genossen hat, hatte er sie gerade damit präsentiert. Peter hat dann sofort Themen beladen und, hat „Gesagt wollen wir das vorläufig beiseite legen und sich an das echte Geschäft des Tages heranzumachen. Babypuppe, ich muss bekennen, dass der echte Grund, dass ich Sie gebeten habe, hier unten zu kommen und mein Neffe an diesem Morgen zu babysitten, darin besteht, weil er um mich gebeten hat, ihn durch ein Filmstarlet legen zu lassen, bevor er zurück nachhause geht. Da Sie besser schauen, und einen sinnlicheren Körper haben als jedes Starlet, das ich ihm dazu bringen konnte zu bumsen, habe ich das Konferenzgespräch als eine Entschuldigung verwendet zu veranlassen, dass Sie hier unten ihm ein Stück Ihres herrlichen Esels gegeben haben.“ „Jetzt th

vor wirklich ist ein Konferenzgespräch, dass ich auf seit den nächsten beiden von Stunden angebunden werde und, während ich darauf bin, will ich, dass Sie den Jungen in Ihr Büro nehmen, und ihm überhaupt zu geben, will er, jede Weise, wie er es will. Jetzt weiß ich, dass er aussieht, dass er zwölf Jahre alt ist, aber er ist wirklich sechzehn Jahre alt. Für Ihre weiteren Informationen hat sein Vater ihn mit vielen Nutten versorgt, um zu verwenden, um seine sexuellen Sachkenntnisse zu honen, so werden Sie herausfinden, dass er ein sehr schlechter Junge ist, der genau weiß, was man tut, wenn er seine Hände auf Sie bekommt“. Er hat seinen Neffen auf der Schulter geklatscht und hat gesagt, „Also, Sie glücklicher kleiner Bengel, weil haben Sie gehört, als ein zusätzlicher Bonus sind Sie dabei zu kommen, um eine verheiratete Frau an diesem Morgen zu ballen, so will ich, dass Sie mit diesem aufgeschoberten Superhonig gehen und etwas echten schmutzigen Spaß haben, der das scheußliche mit der heißen jungen Frau eines anderen Mannes tut und die Hölle aus ihm zum Hahnrei machen. “ Noch in einer dankbaren Benommenheit davon, die Bezahlung von 25.000 $ zu bekommen, erheben und das Denken/Hochzeitsgeschenk, was dieses Geld dabei war, zu ihr und Finanzen von Marks zu bedeuten, sie hat alles nicht gehört, dass Peter Telefon war

Leng sie. Als es schließlich auf ihr gedämmert hat, was er vorschlug, dass sie tut, hat sie erstickt, „Mein Gott, Peter, verdrießlich meinen Sie nicht, dass Sie mich hier unten gelockt haben, um Geschlecht mit dem a16 Jungen des Jahres alt zu haben. Ich kann es nicht glauben! Er ist gerade ein junges Kind junges Kind. Es würde ähnlich sein fast begehen

Kommentar verfassen